Soziales Engagement

Helfen-Lernen-Feiern: So lautet das gemeinsame Motto, welches Rotaracter weltweit verbindet. Die Säule des „Helfens“ stellt beim Rotaract Club Berlin Brandenburger Tor die dauerhafte Unterstützung des Schutzengelwerks dar.

Zusätzlich organisieren wir regelmäßig weitere Projekte. Melde dich gerne bei unserem Sozialbeauftragen für mehr Informationen: bbt@rotaract.de.

Das Schutzengelwerk- unser Sozialprojekt

Das Schutzengelwerk ist eine Einrichtung, in der sich Kinder und Jugendliche treffen können und Unterstützung erfahren, sowohl bei den alltäglichen Hausaufgaben als auch bei Dingen, die die Jugendlichen umtreibt. Der RAC BBT unterstützt das zumeist nebenamtliche Personal an jedem zweiten Samstag bei der Betreuung der Kinder. Zudem bieten wir den Kindern einige „Highlight-Samstage“, an denen wir mit den Kindern Ausflüge unternehmen bspw. in die Domäne Dahlem oder ins Kino.

Wir möchten den Kindern bei Wünschen und Nöten ein offenes Ohr bieten und Ihnen zugleich die Freude an verschiedenen Aktivitäten vermitteln.

Rotary Kindertag

Einmal im Jahr, meist am ersten Wochenende im Juli, unterstützt der Rotaract Club Berlin-Brandenburger Tor die Initiative „Rotary Kindertag“. Die Rotary Clubs laden in und um Berlin mehr als 3.000 Kinder in den Berliner Zoo ein. Am Freitag stehen die Schülerinnen und Schülern der Rotary Partnerschulen im Vordergrund. Am Samstag lädt Rotary Kinder aus Sportvereinen, Jugendtreffs und Kirchengemeinden ein und verschenkt zusammen mit Berliner Zeitungen und Radiosendern weitere Eintrittskarten für den Zoo. An beiden Tagen erwartet die Kinder ein spannendes Programm im Zoo mit zahlreichen Spielen, dem Basteln von lustigen Brotgesichtern, einer Ernährungspyramide, einem Bewegungsparcours, einer Zoo-Rallye und Vielem mehr. Mehr Informationen unter: http://rotary-kindertag.de/.